Zeig dich und mach dein Video!

Ein Onlinekurs in vier Teilen auf Zoom
mit Gabriele Liesenfeld
und der Technik Expertin Marlis Anna Krieger
6., 13., 20., 27. Mai, jeweils um 20 Uhr

Du weißt irgendwo, dass du etwas zu geben hast, das genau richtig ist für die, die es brauchen? Und du willst es in die Welt bringen? Und ein Video machen, das dich mit genau diesen Fähigkeiten zeigt?
Dann bist du hier richtig.
In diesem Online Kurs lernst du nicht nur, wie du ein Video so machst, dass es ankommt. Du wirst auch dich selbst kennenlernen. Du wirst begreifen, was dich bisher davon abgehalten hat, dich zu zeigen und dein Video zu machen. Und du wirst entdecken, wie du das verändern kannst. Außerdem bekommst du von der Technik-Expertin Marlis Anna Krieger all die Tipps, die du brauchst, um dich nicht mehr vor den technischen Details zu fürchten und das Selbstvertrauen zu entwickeln, dass du für den Umgang mit der Videotechnik brauchst.
Zoom 1: Vorstellungskraft und Revision – wie du das Gesetz der Annahme verwendest, um deine Gegenwart und Zukunft zu verändern.
Zoom 2: Gute Geschichten erzählen, die ankommen – ich führe dich Schritt für Schritt zu dem, was DU erzählen kannst. Wie du ein Video beginnst, wie du die perfekte Mitte findest und ein Ende, das dazu führt, dass die Leute mehr von dir sehen wollen!
Zoom 3: Technik einfach erklärt – wie du mit Handy oder PC arbeitest und worauf es ankommt, wenn du ein Video machst, das man sich gern anschaut!
Zoom 4: Vom Video zum verkauften Kurs oder Produkt. Die erste Voraussetzung ist Ehrlichkeit, Authentizität und Vertrauen. Wie du dir selbst zu vertrauen lernst und dich gut fühlst, mit dem was du anbietest.
Es wird eine eigene Facebook Gruppe für diesen Kurs geben, in dem ihr eure Videos posten könnt, dich Marlis und ich sich anschauen und euch Feedback geben. Hier werden auch alle Aufzeichnungen gepostet und wir können miteinander kommunizieren. Auch nachdem der Kurs beendet ist.
Daten: 6., 13., 20., 27. Mai
Zeit: jeweils um 20 Uhr
Preis: 120,- €
Anmeldung:

Die grenzenlose Macht deiner Vorstellungskraft

Ein Online-Kurs in 4 Teilen zum Begreifen, Spüren und Anwenden

mit Gabriele Liesenfeld

Fragen wir uns nicht alle, wieso einigen Menschen alles in den Schoß zu fallen scheint und andere ihr ganzes Leben lang kämpfen müssen? Was ist der Unterschied? Ich habe alle möglichen Methoden ausprobiert, um herauszufinden, wie wir unser Leben so manifestieren können, wie wir es haben wollen. Und letztendlich bin ich bei Neville Goddard und seinen Vorträgen und Büchern zur Vorstellungskraft gelandet. Wenn wir uns etwas vorstellen und beständig in der Vorstellung bleiben, dann muss es sich manifestieren, sagt Goddard und mittlerweile stimme ich ihm zu. Wir funktionieren tatsächlich aus unserer Vorstellungskraft heraus – bewusst oder unbewusst – zum Guten wie zum Schlechten. Unsere Vorstellung ist eine Macht, mit der wir geboren werden und die wir die ganze Zeit verwenden. Wenn wir davon ausgehen, handelt es sich nur noch um die Frage: Wie bewusst bin ich mir meiner Vorstellungen und wie bewusst wende ich meine Vorstellungskraft an?
Ich habe bisher drei Bücher darüber geschrieben und Hunderte von Klienten mit ihrer eignen Macht vertraut gemacht und dabei festgestellt, dass wir alle dazu neigen, die gleichen Fehler zu machen, wenn es ums Manifestieren geht.

• In diesem Kurs erfährst du, welches diese Fehler sind und wie                               du sie vermeiden kannst.
• Du lernst einige einfache Techniken und Übungen kennen, mit                             denen du spielen kannst, um deine Wünsche in die Existenz zu                             bringen.
• Und du lernst die Technik der Revision, um vergangene                                           Erlebnisse umzuschreiben.
• Wir werden über die Programmierungen sprechen, die uns                                      davon abhalten, das zu manifestieren, was wir haben wollen                                  und wie wir unser Unterbewusstsein beeinflussen können, um                              uns neu zu programmieren.

Denn es sind nicht unsere Wünsche, die sich erfüllen, sondern unsere Annahmen. Und am stärksten wirken die Annahmen, derer wir uns nicht bewusst sind und die wir in unserer Kindheit gebildet und seither immer wieder bekräftigt haben.
Du wirst sehen, warum nicht das Gesetz der Anziehung funktioniert, sondern warum wir dem Gesetz der Annahme unterliegen und wie wir es für uns nutzen können!
Unsere Annahmen erfüllen sich…immer…das ist das Gesetz. Nicht unsere Wünsche. Unsere Annahmen.

Kursinhalt

• Zweifel und negative Gedanken und wie wir sie in den Griff bekommen
• Beständigkeit, Geduld und die Vorstellung von „Zeit“ – das Gesetz der Annahme im Alltag
• Gibt es gute und schlechte, wahre und unwahre Wünsche und darf man sich etwas für andere wünschen?
• Wie schaffen wir es, in unserem happy Zustand zu bleiben, wenn unser Umfeld voller negativer Ansichten ist?
• Wie finde ich den gewünschten Endzustand und wie bleibe ich darin?

Wann? 27.2., 5.3., 12.3., 19.3. jeweils um 20 Uhr
Wo? Bei Zoom auf deinem Computer oder Handy
Kosten: 69,90
Hier kannst du dich anmelden:

Du und deine Wundervolle Vorstellungskraft

Vorlesezeit mit Gabriele Liesenfeld
Ich les euch an vier Abenden mein neues Buch vor und es bleibt dabei genug Zeit, eure persönlichen Fragen zu stellen, die ihr vielleicht noch habt in Bezug auf den Umgang mit eurer wundervollen Vorstellungskraft!
Ort: Zoom
Daten: 23., 24., 25., 26. Januar
Zeit: 20 Uhr
Kosten: 20 €

Gemeinsam durch die Raunächte!

Wir sehen uns 12 mal – vom 25. Dezember bis zum 5, Januar
auf Zoom
jeweils um 20 Uhr
12 Nächte, die für die 12 Monate des kommenden Jahres stehen.
Für jeden Monat ziehen wir eine Tarotkarte, lassen uns inspirieren und dann stellen wir uns vor, wie wir den Monat gern hätten!
Vergesst nicht, ein paar Kerzlein anzuzünden – es ist die Zeit des Jahres, in der wir die Dunkelheit erleuchten und das Heraufdämmern des neuen Lichts begrüßen!
Daten: 25.12.-5.1.
Uhrzeit: 20 Uhr
Preis: 24 €

Anmeldung:

 

ZEIG DICH! Villa Totzenbach 28. Juli 2019