Leise rieselt das vergangene Jahr dahin…

…und sanft flutscht 2018 vor die Haustür.

Traditionell schauen wir zurück, um zu sehen, was sich verändert hat. In meinem Jahr hat sich tatsächlich jede Menge getan – Veränderung in allen Bereichen, innerlich und äußerlich. Ich bin nicht mehr dieselbe Person, die ich heute vor einem Jahr war….
Und doch….es fühlt sich nicht nach großartiger Veränderung an, nicht nach dem Paukenschlag, den ich eigentlich erwartet hätte, wenn ich tatsächlich aufzähle, was sich alles verändert hat! Ein wunderbarer Hound hat mich jetzt, ich hab in Las Vegas geheiratet, bin kaum ein Wochenende zuhause gewesen, bin fast jeden Abend auf Zoom und das kommende Jahr scheint eine Verlängerung des jetzigen….und ich bin gespannt, wo und wie ich in einem Jahr bin….Denn eins ist gewiss….die Veränderung, der Wandel, die Herausforderungen gehen weiter… und die Freude darüber ist groß und die Forderung an mich, mehr zu kreieren….

Es fühlt sich an, als wäre da ein stetiger Fluss an Kreation, eines greift ins andere und alles ergibt sich aus dem, was vorher war. Als wäre da eine Welle, auf der man reitet, eine Strömung, der man sich anvertraut und das Wissen: der Fluss bin ich!
Ich kann mich buchstäblich nicht mehr erinnern, wie ich vor einem Jahr war. Die alten Geschichten haben keinerlei Signifikanz, der Blick ist nach vorne gerichtet…auf eine Zukunft, die bereits in den Startlöchern steht und so veränderbar ist wie ich es erlaube.
Wir lassen los, was gewesen ist, wenn es uns nicht dienlich ist und fragen nach dem, was uns beiträgt. Wir gehen in die Vergangenheit zurück, um loszulassen… die alten Geschichten, die alten Muster, die alten Gedanken.

Und unser Gehirn verdrahtet sich neu. Und zwar so fundamental neu, dass unsere Begrenzungen von damals kaum noch fassbar sind. Und wir uns tatsächlich nicht mehr erinnern können, was uns denn so bedrückt oder begrenzt hat.
Stattdessen beginnen wir zu kreieren, wonach wir fragen… was wir gern als unser Leben haben würden.
Was also ist es, das wir 2018 in unserem Leben haben wollen? Welche Personen, welches Vergnügen, welches Gefühl? Lasst uns danach fragen und den Ritt auf der Welle genießen! Ich wünsche euch eine Reise, die genauso entspannend, aufregend, wundersam und herrlich ist wie ihr sie haben wollt!

 

Was wenn Einsamkeit und Sehnsucht die Erinnerung an die Verbundenheit ist, die wir vermissen?

Was wenn Einsamkeit und Sehnsucht die Erinnerung an die Verbundenheit ist, die wir vermissen?

Opslået af Gabriele Liesenfeld på 29. december 2017

Manchmal ist es, als würde man aus einem tiefen Schlaf erwachen…

…plötzlich sieht man klar und ist mehr als bereit, die Dinge zu verändern. Zu sagen, was einem im Hals steckt, den Rücken aufzurichten, den man gebeugt hatte von der Last der Fähigkeiten, die man versteckt hat… und endlich loszulegen!

Ist heute der Tag?

Welche Fähigkeiten und welches Wissen haltet ihr unter Verschluss, weil ihr denkt, niemand könnte es empfangen?

Was, wenn es egal wäre, wem das gefällt oder nicht…wenn nur ihr selbst euch endlich empfangt?

Das Geschenk, das ihr noch nicht ausgepackt habt?

Das Geschenk, dass ihr noch nicht ausgepackt habt?

Opslået af Gabriele Liesenfeld på 27. december 2017

Eure Gedanken kreieren eure Realität…wie kreiert ihr Weihnachten für euch?

Berühmte letzte Worte ?

Opslået af Gabriele Liesenfeld på 22. december 2017

Gabi liest: 7 Schritte zu einer fehlerfreien Kommunikation

19.02.2018 um 20 Uhr auf Zoom

Kosten: 17,- €

Bestellen:

Du bekommst automatisch sofort nach deiner Bestellung eine Bestätigungs-Email an die von dir angegebene Adresse; dort findest du auch alle Details zum Bezahlen. Bitte achte darauf und schau notfalls auch in deinem Spam-Ordner nach.
Wenn möglich bitte keine aol.com-Adressen verwenden. Danke!
Solltest du innerhalb 24h nach Bestellung keine Email bekommen, kontaktiere bitte Blanka Schumacher per PN auf facebook oder per Email: blaschu@t-online.de

 

Gabi liest: Die 10 Schlüssel zur absoluten Freiheit

Die 10 Schlüssel zur absoluten Freiheit

Ein Buch über die Werkzeuge, die alles für dich verändern können, wenn du sie verwendest!
Gelesen von Gabriele Liesenfeld

Gibt´s sowas wie die 10 Schlüssel zur absoluten Freiheit überhaupt? Und gibt’s sowas wie absolute Freiheit? Wenn wir annehmen, dass Freiheit bedeutet zu wissen, dass wir Wahl haben…unendliche Wahl, dann sind diese 10 Schlüssel tatsächlich der Schlüssel zur Freiheit!
Egal, ob du dieses Buch schon gelesen hast, es irgendwann lesen wirst oder mit uns in unserer Zoom-Reihe liest, es wird etwas in dir verändern, wenn du bereit bist, zu empfangen und die Werkzeuge anzuwenden, über die wir lesen und sprechen.

11  Zooms und eine eigene, geschlossene Facebook-Gruppe, in der du alle Infos, links und Aufnahmen findest.

Kosten: 111 €

BESTELLUNG

Du bekommst automatisch sofort nach deiner Anmeldung eine Bestätigungs-Email an die von dir angegebene Adresse; dort findest du auch alle Details zum Bezahlen. Bitte achte darauf und schau notfalls auch in deinem Spam-Ordner nach.

Mein Name auf Facebook lautet:

Ich werde nach meiner Zahlung eine Beitrittsanfrage stellen zur Facebook-Gruppe "Gabi liest: 10 Schlüssel zur absoluten Freiheit- Gruppe"
Den link zur Gruppe bekommt du nach deiner Anmeldung in einer automatischen Bestätigungs-Email- bitte schaue auch im Spam-Ordner nach!

 

oh wundervolle, widerstandslose Weihnachtszeit :)

oh wundervolle, widerstandslose Weihnachtszeit 🙂

Opslået af Gabriele Liesenfeld på 18. december 2017