Was, wenn ihr unvergleichlich wärt?

…und ihr niemanden mehr auf ein Podest stellen müsstet, um zu wissen, wer ihr seid?

Was wenn ihr euch nie wieder kleiner als irgendwer anderer machen würdet?

Opslået af Gabriele Liesenfeld på 21. november 2017

„Probleme“….. real oder hausgemacht?

Wenn ihr aufwachen und euch nicht mehr erinnern würdet, welche „Probleme“ ihr habt…

…was würdet ihr heute denken, sagen, tun und sein?

Und dann, wüsstet ihr dann, dass Probleme nicht real sind, sondern eure Kreation?

Wie viele Probleme kreieren wir uns, um uns nicht zu langweilen?

Und welche Daseinsberechtigung hätten wir, wenn wir nicht die perfekten Problemlöser wären, die wir gelernt haben zu sein? Für uns oder andere?