Tauwetter

Tauwetter

Wenn das Eis schmilzt, kommt Bewegung in die erstarrte Natur.
Die Bäche plätschern wieder, die Erde erwärmt sich und die Vögel fangen an zu zwitschern.

So wie der winterlichen Landschaft geht’s uns auch oft, oder? Wenn wir plötzlich unsere Barrieren sinken lassen, weil wir so gerührt sind von einem Baby oder weil wir unseren Hund so wunderbar finden, oder weil wir uns verliebt haben! Dann sind wir bereit, all das Wunderbare zu empfangen, das uns geschenkt wird und wir schenken, was wir zu geben haben. Sobald die Barrieren fallen…

Diese Barrieren, Mauern und Festungswälle, die wir um uns herum errichtet haben und die uns davon abhalten, alles zu sein und alles auszudrücken, was wir so gerne sein wollen. Wenn man uns nur ließe…lässt man uns tatsächlich nicht, oder erlauben wir uns selbst es nicht? Wer wählt für uns, die Barrieren oben zu haben? Wir oder die anderen?

Natürlich wir selbst. Niemand kann uns dazu zwingen, wir haben jederzeit die Wahl, ob wir uns einmauern oder freischaufeln J

Allerdings haben wir gelernt, dass es gut ist, sich zu schützen. Man hat uns gesagt, dass wir verletzt oder gar zerstört werden können, wenn wir ungeschützt sind. Und wir alle haben Erfahrungen gemacht, von denen wir nicht wollen, dass sie sich wiederholen.

Das Dumme ist nur…diese Mauern halten nicht nur das draußen, was wir nicht wollen, sondern auch das, was wir unbedingt wollen. So schlau sind die Barrieren nämlich nicht, dass sie unterscheiden können, was uns gut tut und was nicht. Stellt euch nur vor, was euch alles entgeht, wenn ihr mit hochgezogener Schlossbrücke durch die Gegend lauft! Könnt ihr hören, wie die Vögel singen und seht ihr den Regenwurm, der irgendwie in der Sonne gelandet ist und sich gerade wieder in die Erde gräbt? Hört ihr das Kinderlachen im Nachbarhaus und seht ihr das Lächeln, das euch der Mann auf der Straße zu schenken versucht? Spürt ihr, dass es eurer Freundin schlecht geht und merkt ihr, wenn euch etwas nicht gut tut? Und stellt euch vor, wie viel Energie es kostet, diese Mauern aufrecht zu halten, die ihr genauso gut dafür verwenden könntet, etwas zu kreieren, das euer Leben schöner macht!

Und die Frage ist – haben die Barrieren bisher dafür gesorgt, dass ihr glücklich seid und wunderbare Beziehungen habt? Mit anderen, mit euch und euren Körpern? Oder seid ihr erstarrt in der Angst, verletzt zu werden?

Wenn ihr die Barrieren sinken lasst, wenn ihr verletzlich seid, wenn jeder Lufthauch durch euch hindurch weht….bleibt nichts an euch hängen, was ihr nicht haben wollt. Die Mauern bieten Widerstand, man muss gegen sie anrennen und ihr müsst sie verteidigen. Funktioniert der Verteidigungsmodus für euch? Oder wählt ihr, die Mauern einzureißen, euch nicht mehr zu verteidigen und mit Leichtigkeit zu wählen, was euch gut tut und was nicht?

Probiert es aus! Und wundert euch nicht, wenn die anderen um euch herum auch plötzlich die Barrieren sinken lassen. Das ist nämlich das Schönste daran…wenn ihr offen seid zu empfangen, werden die anderen bereit sein, euch zu empfangen…und all das, was ihr zu geben habt.

 

weitere Telecalls, Videos & Audios

An manchen Tagen weiß man nicht wo rechts und links ist wegen all der Dinge die man erledigen will….ja, sogar an Geburtstagen! Ich danke euch allen sehr für die vielen hundert Nachrichten und ich bin so froh, dass so viele an mich gedacht haben! Und wenns dann heiß und wuselig wird, dann entspann ich mich in Bewusstsein hinein…und weils noch schöner ist, wenn man das gemeinsam macht…habt ihr Lust, mitzumachen?

An manchen Tagen weiß man nicht wo rechts und links ist wegen all der Dinge die man erledigen will….ja, sogar an Geburtstagen! Ich danke euch allen sehr für die vielen hundert Nachrichten und ich bin so froh, dass so viele an mich gedacht haben! Und wenns dann heiß und wuselig wird, dann entspann ich mich in Bewusstsein hinein…und weils noch schöner ist, wenn man das gemeinsam macht…habt ihr Lust, mitzumachen? <3

Opslået af Gabriele Liesenfeld på 3. august 2017

Weitere Gratis- Meditationen findest Du HIER

Energy Pull

Die Audio-Aufnahme vom Energy Pull kannst du HIER herunterladen

Mit Klick auf das jeweilige Access-to-go- Bild wirst Du weitergeleitet zum Video auf Youtube